Homepage 2017-03-23T10:25:24+00:00

Tourismus für Alle in Hamburg

Information und Vernetzung für barrierefreies Reisen in Hamburg

Alle Menschen wollen reisen. Dieses individuelle Bedürfnis fördert die Erholung, die Bildung, die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und ist Ausdruck der Selbständigkeit. Eine gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Bereich des Tourismus ist jedoch nicht gegeben. Im Projekt „Tourismus für Alle in Hamburg“ arbeiten wir daran, dass sich das ändert.

Dazu setzen wir uns das Ziel, die Kommunikation mit allen Beteiligten zu verbessern. Entlang der sogenannten touristischen Servicekette – vom Gast über die Gastronomen, Hoteliers, Einzelhändler und Unternehmen des öffentlichen Nah- und Fernverkehrs bis zu den Verantwortlichen in Verwaltung und Politik – fördern wir das Verständnis für die Bedarfe von Reisenden mit Behinderung. Durch die Vernetzung aller Beteiligten kann das flächendeckend umgesetzt werden. Wir teilen unser Wissen und arbeiten zusammen daran, dass Barrieren in Köpfen und auf Reisen in Zukunft überwunden werden können.

Die Lebenshilfe Landesverband Hamburg startete das Projekt „Tourismus für Alle in Hamburg“ im Oktober 2014. Das Projekt wird für drei Jahre durch die Aktion Mensch gefördert.

Gefördert durch die Aktion Mensch

Für unterwegs auf dem Smartphone (Beta)

»Hamburg Leicht« ist eine Smartphone-App für Android. Hierbei handelt es sich um einen Stadtführer für Hamburg in Leichter Sprache. Achtung, diese App steckt noch in der Beta-Phase! Aber wenn Sie Lust haben mit uns zu testen, sind Sie herzlich eingeladen.

Hamburg leicht (beta)
Hamburg leicht Android-App

Kontakt zu uns

Haben Sie Fragen zum Projekt Tourismus für Alle? Sprechen Sie uns gern an.

Ansprechpartnerin

Sabine Köhler

E-Mail

sabine.koehler@lhhh.de

Adresse

(040) 689 433-16

Adresse

Stresemannstraße 163
22769 Hamburg

Kontaktformular

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht

Bildquellen

  • AM_Foerderungs_Logo_RGB: AktionMensch