//Das Hamburger Rathaus
Das Hamburger Rathaus 2017-07-12T07:26:53+00:00

Das Hamburger Rathaus

Rathaus Außenseite

Infos zum Hamburger Rathaus

Mehr Infos
Infotafel

Infos zum Besuch im Rathaus

 

Mehr Infos
Reisegruppe mit Führung

Eine Führung im Rathaus mitmachen

 

Mehr Infos
Infotafel

Politik anschauen: Eine Bürgerschafts-Sitzung besuchen

Mehr Infos

Das Hamburger Rathaus

Rathaus Außenseite

Das Hamburger Rathaus ist
in der Innen-Stadt von Hamburg.

Das Rathaus ist sehr alt:
Mehr als 100 Jahre.

Das Rathaus ist sehr schön.

Politiker am Redepult

Im Rathaus arbeitet
der Bürger-Meister von Hamburg.

Und die Hamburger Bürgerschaft:

Das sind Politiker aus verschiedenen Parteien.

Sie entscheiden über die Politik in Hamburg.

Und über neue Gesetze.

Reisegruppe bei Führung

Besucher im Rathaus

Jeden Tag kommen viele Besucher

und schauen sich das Rathaus an.

Sie können in das Rathaus gehen:

Dafür müssen Sie nicht zahlen.

Das können Sie sehen:

  • Die Rathaus-Diele
  • Den Brunnen im Innen-Hof.
Rathausdiele

Die Rathaus-Diele ist eine große Halle
am Eingang vom Rathaus.

In der Rathaus-Diele sind oft Ausstellungen.

Die Ausstellungen sind mit Bildern und Texten.

Die Texte sind in Schwerer Sprache.

In der Rathaus-Diele
ist auch der Empfang:

Hier können Sie Fragen stellen.

Oder sich für eine Führung anmelden.

Brunnen im Innenhof

In der Rathaus-Diele ist
der Eingang zum Innen-Hof:

Hier können Sie einen Brunnen sehen.

nach oben

Infos zum Besuch im Rathaus

Haus

Adresse:

Hamburger Rathaus
Rathausmarkt 1
20095 Hamburg

Öffnungs-Zeiten:

In dieser Zeit können Sie
in das Rathaus gehen.

Sie können die Rathaus-Diele sehen.

Und den Brunnen im Innen-Hof.

Uhrzeit: 7 bis 19

Montag bis Freitag:

7:00 bis 19:00 Uhr

Uhrzeit: 10 bis 18

Samstag:

10:00 bis 18:00 Uhr

Uhrzeit: 10 bis 17

Sonntag:

10:00 bis 17:00 Uhr

Bahn

Der Weg mit der Bahn:

Sie fahren mit der U-Bahn:  U3

Die Haltestelle heißt: Rathaus.

Der Ausgang heißt: Rathausmarkt.

Die Haltestelle ist nicht barrierefrei.

Die nächste barrierefreie Haltestelle heißt: Jungfernstieg.

Bus

Der Weg mit dem Bus:

Sie fahren mit dem Bus.

Die Haltestelle heißt: Rathausmarkt.

Telefon

Kontakt:

Haben Sie Fragen?
Dann rufen Sie im Hamburger Rathaus an.
Telefon: 040. 428 312 064

nach oben

Eine Führung im Rathaus mitmachen

 

Reisegruppe bei Führung

Führung im Rathaus

Sie können eine Führung im Rathaus mitmachen:

Ein Führer geht mit den Besuchern
durch das Rathaus.

Er erklärt viele Dinge zum Rathaus.

Zum Beispiel:
Die verschiedenen Räume
und die Geschichte vom Rathaus.

Infos zur Führung:

Die Führung ist in Alltags-Sprache.

Die Führung dauert fast eine Stunde.

Es gibt jeden Tag Termine für die Führung.

An manchen Tagen gibt es keine Führung:

Wenn ein besonderer Tag im Rathaus ist.

Zum Beispiel:

Ein Politiker aus einem anderen Land
besucht den Bürger-Meister.

Wenn Sie eine Führung machen wollen:

 

Rathausdiele

Sie brauchen keinen Termin:

Gehen Sie zum Empfang
in der Rathaus-Diele.

Dann können Sie bei der nächsten Führung mitmachen.

Die Führung dauert fast eine Stunde.

Geld

Eintritts-Geld: 4,00 Euro

Für Kinder ist der Eintritt frei:
Wenn sie noch nicht 15 Jahre alt sind.

Zeiten für die Führung:

Die Führung gibt es jede halbe Stunde.

In diesen Zeiten können Sie die Führung mitmachen:

Uhrzeit: 10 bis 15

Montag bis Freitag:

10:00 bis 15:00 Uhr

Jede halbe Stunde.

Uhrzeit: 10 bis 17

Samstag:

10:00 bis 17:00 Uhr

Jede halbe Stunde.

Uhrzeit: 10 bis 16

Sonntag:

10:00 bis 16:00 Uhr

Jede halbe Stunde.

Barriere

Nur für Besucher mit Rollstuhl:

Das Rathaus ist ein altes Haus.

Es ist nicht barrierefrei
für Besucher mit Rollstuhl.

Wenn Sie das Rathaus mit einem Rollstuhl
besuchen möchten:

Bitte melden Sie sich im Rathaus an.

Dann bekommen Sie Unterstützung
von einem Rathaus-Mitarbeiter.

Telefon

Anmeldung vor dem Besuch:
Beim Rathaus-Service.

Telefon: 040. 428 312 064

Rathausdiele

Anmeldung im Rathaus:
Beim Empfang in der Rathaus-Diele.

nach oben

Politik anschauen: Eine Bürgerschafts-Sitzung besuchen

 

Politiker am Redepult

Bürgerschafts-Sitzung

Sie können eine Sitzung
von der Bürgerschaft besuchen:

Bei der Sitzung sprechen
die Politiker und Politikerinnen über wichtige Dinge.

Sie sagen ihre Meinung und diskutieren.

Die Sitzung ist in schwerer Sprache.

Wenn Sie eine Sitzung besuchen wollen:

 

Kalender

Die Termine finden Sie im Internet.

Wenn Sie auf das Bild klicken,
öffnet sich eine neue Seite.

Auf der Seite sehen Sie den Sitzungs-Plan 2017

Der Sitzungs-Plan ist nicht in Leichter Sprache.

Hinweisschild: Achtung

Wichtig:

Sie müssen sich vorher anmelden.

Barriere

Für Besucher mit Rollstuhl:

Wenn Sie einen Rollstuhl haben:
Bitte sagen Sie bei der Anmeldung Bescheid.

Telefon

Anmeldung zur Bürgerschafts-Sitzung:

Telefon: 040. 428 312 409

nach oben

Infos zum Text

Der Text ist von:
Projekt Tourismus für Alle in Hamburg, gefördert durch Aktion Mensch

Die Übersetzung ist von:
Büro für Leichte Sprache Hamburg, gefördert durch Aktion Mensch
ls.lhhh.de

Der Text ist geprüft von:
Teilnehmern am Campus Uhlenhorst
www.campus-uhlenhorst.de

zurück zur Übersicht

Bildquellen

  • Rathaus Außenseite: © Daniel Posselt / Hamburgische Bürgerschaft
  • infotafel: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • reisegruppe: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • politiker: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • reisegruppe: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • Rathausdiele: © Daniel Posselt / Hamburgische Bürgerschaft
  • Ehrenhof_Brunnen: © Daniel Posselt / Hamburgische Bürgerschaft
  • haus 4: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • 7bis7Uhr: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • 10bis6Uhr: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • 10bis5Uhr: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • zug: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • bus: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • telefon: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • geld_wenig: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • 10bis3Uhr: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • 10bis4Uhr: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • barriere: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • telefon: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • kalender_31 tage: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • achtung: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.
  • barriere: © Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung Bremen e.V., Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013.